Skip to main content

Störungen

 

 

Sperrung Ortskern Uelsen 02.04.2023

Aufgrund der Veranstaltung „Grafschafter Anfietsen“ am Sonntag, 02.04.2023 wird auf der Linie 10 der Ortskern von Uelsen für den Verkehr ganztägig voll gesperrt.

Dadurch können folgende Haltestellen nicht bedient werden:

• Uelsen Siedlung
• Uelsen Brink
• Uelsen Markt

Bitte nutzen Sie die Ausweichhaltestelle Uelsen Markt. Die Ersatzhaltestelle Markt wird beidseitig an der Itterbecker Straße, kurz hinter die Kreuzung zur Wilsumer Straße, in Höhe der alten Molkerei eingerichtet.

 

 

Sperrung Bahnübergang Denekamper Straße ab: 24.03. – 06.04.2023

Aufgrund von Instandhaltungsarbeiten ist der Bahnübergang an der Denekamper Straße ab Freitag, 24.03.2023 bis voraussichtlich Donnerstag, 06.04.2023 komplett gesperrt. Der Kraftverkehr aus Richtung Stadtzentrum in Richtung Denekamp und umgekehrt wird über den Postdamm und die Euregiostraße umgeleitet. Für den Radverkehr wird eine kürzere Umleitung über die Karlstraße zum Bahnübergang am Ootmarsumer Weg eingerichtet. Zu Fuß kann der Übergang am Bahnsteig des Bahnhofs genutzt werden. Um den reibungslosen Betrieb auf den Umleitungsstrecken des Busverkehrs zu gewährleisten, gilt während der Bauphase absolutes Halteverbot in Teilbereichen der Krefelder Straße und der Paulstraße sowie des Ootmarsumer Wegs zwischen Kreisverkehr und Bahnübergang.

Aufgrund der Instandhaltungsarbeiten kommt es je nach Zielbahnhof, am Bahnhof in Nordhorn zu einem Fahrzeugwechsel. Bitte achten Sie auch auf Hinweise des Zugpersonals und auf die Lautsprecherdurchsagen.

 

 

Änderungen im Busverkehr durch die Sperrung der Denekamper Straße vom 24.03.2023 bis voraussichtlich 06.04.2023.

Aufgrund von Instandhaltungsarbeiten ist der Bahnübergang an der Denekamper Straße ab Freitag, 24.03.2023 bis voraussichtlich Donnerstag, 06.04.2023 komplett gesperrt.
Dadurch kommt es zu folgenden Änderungen im Busverkehr:

Linie 30:
Die Linie 30 fährt, von der Haltestelle Nordhorn Bahnhof eine Umleitung, über die Bernhard-Niehues-Straße und die Paulstraße zur Haltestelle Paulstraße.

Linie 31:
Die Linie 31 fährt von der Haltestelle Nordhorn Bahnhof eine Umleitung über die Bernhard-Niehues-Straße, der Paulstraße und der Krefelder Straße zum Kanalweg.
Dadurch entfällt die Haltestelle Berufsschulzentrum. Als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle Paulstraße bedient.
Die Haltestelle Osnabrücker Straße wird in die Krefelder Straße verlegt.

Linie 32:
Die Linie 32 fährt zwischen der Haltestelle Nordhorn Bahnhof und der Haltestelle Krokusstraße über den Ootmarsumer Weg.

Folgende Haltestellen entfallen:

• Hermann-Löns-Platz.
Bitte weichen sie auf die Haltestelle Krokusstraße aus.

• Wilhelm-Raabe-Straße.
Bitte weichen sie auf die Ersatzhaltestelle Osnabrücker Straße der Linie 31 aus.

• Berufsschulzentrum.
Bitte weichen sie auf die Haltestelle Paulstraße aus.

Linie 38:
Die Linie 38 fährt zwischen der Haltestelle Nordhorn Bahnhof und der Haltestelle Berufsschulzentrum eine Umleitung über die Bernhard-Niehues-Straße und die Paulstraße.

Beachten sie bitte auch, dass es zu Verspätungen kommen kann, aufgrund derer Anschlüsse nicht gewährleistet werden können.

 

Entfall von Haltestellen durch Baumaßnahmen auf der Linie 10 in Uelsen

Aufgrund von Baumaßnahmen auf der Neuenhauser Straße in Uelsen, entfallen von Montag, den 13.03.2023 bis voraussichtlich Freitag, den 31.03.2023 die Haltestellen Uelsen Brink und Uelsen Siedlung in beide Richtungen. Die Busse der Linie 10 fahren die offizielle Umleitung.

Wir bitten unsere Fahrgäste auf die Haltestelle Uelsen Markt auszuweichen.

 

 

Sperrung der Vechtebrücke an der Kreisstraße 20 in Laar – Neuer Fahrplan der Linie 912 

Ab dem 01.11.2022 wird für vorrausichtlich anderthalb Jahre die Brücke über die K20 bei Laar voll gesperrt. Diese Maßnahme wirkt sich auf den Busverkehr der Linie 912 von und zu den Schulen in Laar und Emlichheim aus. Dadurch tritt ein neuer Fahrplan in Kraft, da die Busse eine großräumige Umleitung fahren müssen. Es ändern sich fast alle Linienwege einhergehend mit dem Entfall von Haltestelen und der Anpassung von Fahrzeiten. Informationen zum neuen Fahrplan können bei der VGB-Mobilitätszentrale unter 05921/80350 (Mo-Fr 07:30 – 17:00 Uhr) erfragt werden. Der neue Fahrplan kann unter diesem Link abgerufen werden: https://www.vgb-mob.de/wp-content/uploads/2022/10/Fahrplan-Linie-912-neu-mit-Umbenennungen-11_2022.pdf

 

 

Über Schulausfälle aufgrund widriger Wetterbedingungen, informieren Sie sich bitte hier.

Im Interesse der Sicherheit Ihrer Kinder behalten sich die ausführenden Verkehrsunternehmen vor, bei Eintritt extremer Wettersituationen, kurzfristig den Verkehr ohne Vorankündigung teilweise oder ganz einzustellen. Bei fehlenden Informationen Dritter liegt die Entscheidung, ob Sie Ihre Kinder bei extremen Wettersituationen die Schule besuchen lassen, bei Ihnen.